Praktische Hinweise

Wer das Stadtarchiv aufsuchen möchte, dem sei eine telefonische Anmeldung empfohlen. Bei persönlicher Benutzung des Stadtarchivs wird Ihnen die Benutzungsordnung ausgehändigt. Sie müssen den Benutzungsantrag ausfüllen, der unter anderem folgende Informationen enthalten soll: Datum, Vor- und Zuname des Benutzers, Beruf, Anschrift, Zweck der Benutzung (dienstlich, wissenschaftlich, usw.), das genaue Thema des Forschungsvorhabens.

Die Mitarbeiter des Stadtarchivs werden Ihnen in jedem Fall eine Anfangsberatung mit Hinweisen auf Bestände und Findhilfsmittel (Aktenverzeichnisse, Findkarteien und Dateien) bieten. Als weiteres Hilfsmittel steht außerdem eine kleine Handbibliothek zur Verfügung. Gerne werden wir Ihnen bei Unklarheiten oder Schwierigkeiten helfen.