Medienboxen

bib_mrdienboxen

Auf Anfrage stellen wir Schulen und Kindergärten der Stadt und des Kreises Gießen Medienboxen zu verschiedenen Sachthemen zusammen. Bitte teilen Sie uns ca. 4 Wochen vor dem Abholtermin Ihr Wunschthema, den Namen der Einrichtung und das Alter der Kinder mit. Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit uns auf, damit wir die Medien sorgfältig auswählen und ggf. ausgeliehene Medien vorbestellen können.

Zusätzlich stehen bereits 38 fertig gepackte Medienboxen, die für veschiedene Altersstufen konzipiert sind, als „mobile Klassenbücherei“ zur Auswahl. Die Boxen enthalten überwiegend Literatur in Buchform, aber auch CD-ROMs, Audio-CDs, Audiokassetten oder Videos und bestehen aus stabilem Kunststoff mit Deckel, um den Transport zwischen Bibliothek und Schule zu erleichtern. Die Medienboxen können auf Anfrage, sofern sie nicht ausgeliehen sind, sofort mitgenommen werden. 
Zusammenstellung der Themen, (PDF, 56 KB).

Für Schulen und Kindergärten in Gießen und im Landkreis Gießen stehen auch „Mehrsprachige Medienboxen“ zur Verfügung. Hierfür wurden 71 fremdsprachige Titel unterschiedlicher Sprachen angeschafft.
Übersicht der verfügbaren Titel (PDF, 492 KB).

Zudem stehen zwei Bücherkoffer zum Thema "Nationalsozialismus/Holocaust" zur Verfügung, wovon einer von der Stadtbibliothek Gießen angeschafft wurde, der andere von der Ernst-Ludwig-Chambre-Stiftung zu Lich. Sie wurden dem Seminar für Didaktik der Geschichte der Justus-Liebig-Universität übergeben und können dort von Schulen, Eltern und Seminaren für bis zu vier Wochen kostenlos ausgeliehen werden.
Das mit Bedacht ausgewählte Material soll - angesichts des schwierigen Themas - historisches Verstehen in den Klassenstufen 4 bis 7 fördern, ohne emotional zu überfordern, das Thema aufzudrängen oder aber zu unterschätzen. Die Materialien und Bücher zum Thema sind vor allem für Kinder von 9 bis 14 Jahren geeignet.

Bei Fragen zu den Koffern oder den Medienboxen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerin:


Marina Pinnisch
Telefon:
0641 306-1486

Fax:
0641 306-2485

E-Mail: