Lokale Agenda 21-Gruppe "Natur- und Umweltschutz"

Wer sind wir?

Wir sind eine altersgemischte, interkulturelle Gruppe mit unterschiedlichem Hintergrund, die sich mit Kopf, Herz und Hand aktiv für den Natur- und Umweltschutz in Gießen und Umgebung engagiert.

Wir setzen uns für den Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten sowie für die nachhaltige Entwicklung bedrohter Lebensräume ein. Darüber hinaus liegen uns die nachhaltige Stadtentwicklung und eine erlebbare Stadtnatur besonders am Herzen.

Wir mischen uns in aktuelle Prozesse der Stadtentwicklung unter dem Natur- und Umweltschutzaspekt ein und machen konkrete Verbesserungsvorschläge.

Wir arbeiten praktisch mit Hand, Säge und Schaufel, um unsere erarbeiteten Naturschutzkonzepte umzusetzen. Wir freuen uns über neue aktive Menschen in unserer Agenda-Gruppe.

Unsere aktuellen Projekte und Themen sind:

  • Entwicklung eines Naturerfahrungsraumes in der Gießener Weststadt für Kinder und Jugendliche
  • Entwicklung des Biotopverbundes „Schiffenberger Tal“
  • Torffreies Gießen und torffreie Landesgartenschau
  • Erhaltung und Aufwertung des „Akademischen Forstgartens“ in Gießen
  • Begleitung ausgewählter Bebauungspläne
  • Ausrichtung der Landesgartenschau 2014 in Gießen am Prinzip Nachhaltigkeit

Termine