Hinweise zu den PDF-Formularen

Handschriftliche Unterschrift

Da wir die digitale Signatur momentan noch nicht einsetzen, kann ein rechtswirksamer Antrag bzw ein Verwaltungsverfahren in der Regel nur mit einer handschriftlichen Unterschrift eingereicht werden. Drucken Sie daher diese Formulare aus und leiten Sie sie uns eigenhändig unterschrieben an die auf dem Formular angegebene Adresse zu.

Versand per E-Mail

Die Formulare, die keine handschriftliche Unterschrift benötigen, können per E-Mail an uns gesandt werden. Dafür befindet sich ggfls. am Ende des Formulars eine Schaltfläche "Per E-Mail senden". Bitte beachten Sie, dass diese Funktion auch von Ihrem Computersystem und dem von Ihnen genutzten PDF-Programm abhängig ist.

Ausfüllen und Speichern der Formulare

Die meisten PDF-Formularesind interaktiv, d. h. sie enthalten Formularfelder, die Sie am Bildschirm ausfüllen und anschließend ausdrucken können. Allerdings verwenden die meisten Browser (z. B. Inernetexplorer oder Firefox) in den aktuellen Versionen einen eigenen "PDF-Viewer", der die PDF-Formulare anzeigt. Diese Viewer der Internetbrowser unterstützen i. d. R. nicht die interaktiven Elemente, d. h. die Formularfelder können nicht am Bildschirm ausgefüllt werden. Dies ist erst möglich, wenn Sie das Formular komplett herunterladen und auf Ihrem PC speichern. Dadurch öffnen Sie das Formular mit dem notwendigen Programm (i. d. R. Adobe Acrobat Reader) direkt auf Ihrem PC. Sie können es nun auch mit den von Ihnen eingegebenen Daten speichern.

Programme zur Nutzung der PDF-Formulare

Weitere Informationen sowie Downloadmöglichkeiten verschiedener PDF-Programme unter Technische Hinweise.