Lage und Verkehr

Gießener Ring

Gießen liegt zentral in Deutschland am Flusslauf der Lahn. Die wichtigsten Städte im Umfeld sind Wetzlar (12 km westlich) und Marburg (30 km nördlich), die beide ebenfalls an der Lahn liegen. Gießen ist sehr gut an die Rhein-Main-Region mit Frankfurt am Main (70 km südlich) und den internationalen Flughafen angebunden.

Die Stadt ist ein "Verkehrsknotenpunkt" ohne Durchgangsverkehr, denn sie ist von einem Autobahnring umgeben. Dieser verknüpft die überregionalen Autobahnen A 5 und A 7 (Hamburg / Basel) mit der A 45 (Sauerlandlinie: Ruhrgebiet /  Nordbayern) und bietet damit eine optimale Verkehrsanbindung.

mehr Informationen zur Verkehrsanbindung

 

Basisdaten 

Geografische Lage:
Koordinaten: 50° 35` N, 8° 40` O von Greenwich 

Höhenlage:
Im Stadtzentrum (Altes Schloss): 159 m über NN
Höchster Punkt (Hangelstein): 304 m über NN 

Stadtgebietsfläche:
7.256,2 ha bzw. 72,562 km² 

Umfang/Ausdehnung:      
Größte Ost-West-Ausdehnung: 14,9 km
Größte Nord-Süd-Ausdehnung: 12,1 km
Länge der Stadtgrenze: 70,0 km
Flusslänge der Lahn im Stadtgebiet: ca. 6,5 km 

Bundesland:
Hessen                      

Regierunsgbezirk:
Gießen 

Landkreis:
Gießen 

Telefon-Vorwahlen:
0641 (international: +49 641), 06403 (international: +49 6403) 

Postleitzahlen:
35390, weitere Bezirke: 35392, 35394, 35396, 35398  

Stadtteile:
Wieseck
Kleinlinden
Rödgen
Allendorf
Lützellinden