Bibliothek der Lebensphasen

Die neuen Räumlichkeiten bieten der Stadtbibliothek erstmals die Möglichkeit, ihrem umfassenden Kultur- und Bildungsauftrag zu entsprechen, da nun auch Platz für Präsentationen, Arbeitsräume und Verweilzonen zur Verfügung steht. Dabei versteht sich die Stadtbibliothek Gießen ausdrücklich als „Familienbibliothek“, also als eine Einrichtung für Kinder, Eltern und Großeltern.

Als moderne öffentliche Bibliothek stellt die Stadtbibliothek zudem nicht nur herkömmliche Print-Medien wie Zeitungen, Bücher oder Landkarten zur Verfügung, sondern auch audio-visuelle Medien, d.h. Hörbücher, Filme, Spiele oder Sprachkurse auf CD, DVD, CD-ROM oder DVD-ROM.

Die Aufstellung der Medien in den neuen Räumen erfolgt darüber hinaus nicht nach formal-systematischen Gesichtspunkten, sondern kundenorientiert. Darum gliedert sich der Bestand entsprechend der Ansprüche und Voraussetzungen unserer Besucher in neun verschiedene Bereiche.

Bibliothek der Lebensphasen

Kinderbuchbereich in der StadtbibliothekDer größte Teil des ausleihbaren Medienbestandes ist nach Lebensphasen geordnet. Inhaltlich, optisch und räumlich getrennt werden sieben Erlebniszonen gebildet, die auf die persönliche Situation des Besuchers abzielen, indem sie seine Interessen und Erfahrungen widerspiegeln:

 

 

  •  "Junge Familie":
    Kinderbücher, Familien- und Erziehungsratgeber, Geschichten für Kinder zum Hören und Sehen
  • "Lernen und Wissen":
    Geschichte, Sprachen, Literaturwissenschaft, Naturwissenschaften, Mathematik
  • "Im Berufsleben":
    Gesellschaft, Wirtschaft, Recht, Pädagogik, Technik, Industrie, Handwerk
  • "Privat und Freizeit":
    Reisen, Sport, Garten, Tiere und Haushalt, Landwirtschaft, Regionales
  • "Kreative Momente":
    Kunst, Basteln, Musikbücher und Noten, Theater, Tanz
  • "Alt und Jung":
    Romane, Dichtung, Biographien, Jugendromane, Musik und Literatur zum Hören und Sehen, Spielfilme
  • "Ich selbst":
    Medizin, Psychologie, Philosophie, Religion

 

Wissen vor Ort

Benutzer bei Wissen vor OrtDieser Bereich bietet den Besuchern viele Möglichkeiten einer schnellen und gründlichen Informationsvermittlung. Hier kann man den Präsenzbestand an Nachschlagewerken oder die Computer zur Recherche im Internet und in elektronischen Datenträgern nutzen, z.B. auch Datenbanken in Kooperation mit der Universitäts- und Fachhochschulbibliothek. Außerdem steht hier ein Kopierraum zur Verfügung.

 

Presseforum

PresseforumDieser Bereich bietet den Besuchern eine aufgelockerte, entspannte Atmosphäre. Hier ist das Zeitschriften-  und Zeitungsangebot der Bibliothek untergebracht, das rund 100 Abonnements umfasst. Bequeme Sitzplätze laden zum Verweilen ein und eine Kaffeebar sorgt für Wohlbefinden. Das "Presseforum" dient als Treffpunkt und Ort des Austauschs, um urbane Lebendigkeit in das Gebäude zu tragen.