Immobilienmarktbericht Gießen (Thomas Daily)

Stand: 2019


Der Büroflächenmarkt

Spitzenmiete
Büroflächen ab 200 m² in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
12,00
Durchschnittsmiete
Büroflächen ab 200 m² in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
8,00
Leerstandsquote k. A.


Der Einzelhandelsflächenmarkt

Spitzenmiete 1A-Lage
(60 -120 m² Top-Mietflächen) in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
80,00
Spitzenmiete 1A-Lage, größere Flächen
(> 120 m² Top-Mietfläche) in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
55,00

 

Spitzenmiete 1B-Lage
(60 -120 m² Mietfläche) in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
30,00
Spitzenmiete 1B-Lage, größere Flächen
(> 120 m² Mietfläche) in Euro/m² (pro Monat netto, kalt)
20,00

 

Nettoanfangsrendite
EZH-Flächen in 1A-Lage
k. A.

Die Spitzenmiete kleinerer Einzelhandelsflächen (< 120 m²) in 1A-Lage ist in den vergangenen Monaten leicht gesunken. Es wird davon ausgegangen, dass die Einzelhandelsmieten in 2019 für Objekte bis 120 m² leicht fallen werden. Insgesamt wird für das kommende Jahr keine Veränderung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in 1A-Lage erwartet.

In 1B-Lage ist die Spitzenmiete in den vergangenen 12 Monaten nahezu unverändert geblieben. Für das kommende Jahr wird keine Veränderung der Einzelhandelsmieten in 1B-Lage für Objekte bis 120 m² erwartet.

(Quelle: Thomas Daily, TD-100-Cities-Survey 2019, Befragung von Experten der lokalen Immobilienmärkte)

__________________________________________________________

Detaillierter Immobilienmarktbericht der Stadt Gießen (inkl. Wohnungsmarkt)

Diesen kostenpflichtigen Immobilienmarktbericht erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Immobilienwerte für den Bereich der Universitätsstadt Gießen.