Klimaschutz Wanderausstellung

23.01.2019 bis 28.02.2019
Ort: Atrium im Rathaus Gießen
Kosten:  Eintritt frei

Gruppenbild bei Wanderausstellung zum Klimaschutz im Rathaus

Eine Ausstellung zum Klimaschutz und zur CO2-neutralen Landesverwaltung ist noch bis zum 28. Februar im Gießener Rathaus zu sehen. Unter dem Titel „Ich bin so frei“ werden auf Schautafeln und Monitoren Informationen zur Reduzierung des Klimagases Kohlendioxid (CO2) gegeben. Stadträtin Gerda Weigel- Greilich, Klimaschutzmanager Jonas Rentrop sowie das Team des Umweltamtes eröffneten die Ausstellung am Montag im Atrium des Rathauses. Besucherinnen und Besucher können in den kommenden Wochen auch selbst in die Pedale treten.

Die Ausstellung will informieren und motivieren: zum Energiesparen und zur CO2-Minderung am Arbeitsplatz, auf dem Weg zum Arbeitsplatz, aber auch zu Hause im privaten Umfeld. Die multimedialen und interaktiven Ausstellungselemente bieten verschiedene Informationen rund um das Thema Klimawandel und lassen Energieverbräuche und die damit verbundenen CO2-Emissionen praktisch erfahrbar werden. Herzstück der Ausstellung bildet eine Weltkugel mit einem Fahrrad, dem CO2-Rad. Damit können Besucherinnen und Besucher messen, wieviel Energie sie in 60 Sekunden Radfahren erzeugen. Anschließend wird anschaulich demonstriert, wofür diese Energie eingesetzt werden könnte und wieviel Kohlenstoffdioxid dabei entsteht, etwa für das Laden eines Smartphones, zum Kochen einer Tasse Kaffee oder einer Fahrt mit dem Aufzug.

Bei der Eröffnung der Ausstellung im Atrium des Rathauses betonte Stadträtin Gerda Weigel-Greilich: „Wenn man selbst einmal das Rad ausprobiert hat, ist man doch erstaunt, wie mühsam es ist, Energie mit Muskelkraft zu erzeugen. Vor allem, wenn man wie ich sonst nur noch mit dem E-Bike fährt. Man merkt unmittelbar, wie leichtfertig wir heutzutage mit unserer Energie umgehen.“ Die aus der fossilen Energieerzeugung resultierenden Folgen für Mensch und Umwelt seien als globales Problem erkannt, so Weigel-Greilich.

Die Ausstellung ist zu den gewohnten Öffnungszeiten des Gießener Rathauses (Mo.-Do. 8:00-18:00 Uhr, Fr. 8:00-12:00 Uhr) allgemein zugänglich. Für Fragen und Anregungen steht das Team vom Umweltamt und dem Klimaschutzmangement unter klimaschutz@giessen.de oder 0641 306-2113 gerne zur Verfügung.


Was läuft...
< Mai 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18     01 02 03 04 05
19 06 07 08 09 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
21 20 21 22 23 24 25 26
22 27 28 29 30 31    


Für Veranstalter
Sie möchten eine Veranstaltung hier eintragen? Dann klicken Sie auf

Ferienkarussell 2019

Externer Link: Ferienkarussell Gießen


Musikalischer Sommer


Veranstaltungen im Ausstellungszentrum Hessenhallen


Spielplan des Stadttheaters


Veranstaltungskalender der JLU

Veranstaltungskalender der THM


Termine im Mathematikum